Neue OIE-Referenzlaboratorien für Bienenkrankheiten am Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) : Presseinformation des Friedrich-Loeffler-Instituts 09/2017

Friedrich-Loeffler-Institut GND (Hrsg.)

Insel Riems, 07.06.2017. Das Nationale Referenzlabor für Bienenkrankheiten am FLI agiert künftig auch auf internationaler Ebene als OIE-Referenzlabor für Amerikanische Faulbrut, Befall mit Varroa-Milben und Befall mit dem Kleinen Beutenkäfer. Dieser Beschluss der letzten Jahreshauptversammlung der Weltorganisation für Tiergesundheit (OIE) gilt seit dem 1. Juni 2017.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Neue OIE-Referenzlaboratorien für Bienenkrankheiten am Friedrich-Loeffler-Institut (FLI). Presseinformation des Friedrich-Loeffler-Instituts 09/2017. Greifswald - Insel Riems 2017. Friedrich-Loeffler-Inst..

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export