Ex-post-Bewertung EPLR Hessen 2007 bis 2013 : Modulbericht 9.7_MB Klimaschutz

Sander, Achim; Schmelmer, Karin GND; Roggendorf, Wolfgang GND; Franz, Kristin GND

Die programmbezogenen gemeinsamen Bewertungsfragen 4 und 7 betreffen den Klimaschutz und die Klimafolgenanpassung. Zu ihrer Beantwortung wurden die Wirkungen des EPLR Hessen auf die Erzeugung erneuerbarer Energien, die Reduktion von THG-Emissionen, die Kohlenstoff-Sequestrierung sowie die Anpassung an die Folgen des Klimawandels im Rahmen eines sogenannten Vertiefungsthemas (VT) untersucht. Der konzeptionelle Ansatz des VTs Klimaschutz, Daten und Analysen sowie detaillierte Ergebnisse und Schlussfolgerungen bzw. Empfehlungen werden im vorliegenden Modulbericht erläutert. Untersuchungsleitende Fragen und zugeordnete Wirkungsindikatoren werden vom Common Monitoring and Evaluation Framework der EU-KOM vorgegeben. Eine Neuformulierung erfolgte mit dem Leitfaden zur Ex-post-Bewertung (EEN, 2014b). Die Bewertungsfrage 4 lautet: „In welchem Umfang hat der EPLR zur Bereitstellung von erneuerbaren Energien beigetragen?“1 Die Bewertungsfrage 7 lautet: „In welchem Umfang hat der EPLR zur Minderung des Klimawandels und zur Anpassung an ihn beigetragen?“ Der Klimaschutz ist eine Gemeinschaftspriorität mit Bezug zu den Zielen des Kyoto-Protokolls zur Begrenzung des Klimawandels und wurde anlässlich des Health Check 2009 erneut in den Fokus des EPLR gerückt...

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Sander, Achim / Schmelmer, Karin / Roggendorf, Wolfgang / et al: Ex-post-Bewertung EPLR Hessen 2007 bis 2013 : Modulbericht 9.7_MB Klimaschutz. Braunschweig 2016. Thünen-Institut.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:

Export