Droht eine Spekulationsblase auf dem Bodenmarkt?

Tietz, Andreas GND

Als Spekulationsblase wird eine Marktsituation bezeichnet, in der die Preise für ein Gut aufgrund irrationaler Zukunftserwartungen stark ansteigen und anschließend zusammenbrechen, sobald sich die Erwartungen als falsch erwiesen haben. Große Spekulationsblasen können die Wirtschaft ernsthaft gefährden, da bei ihrem Platzen hohe Vermögenswerte vernichtet werden. Die stürmischen Preisentwicklungen auf dem landwirtschaftlichen Bodenmarkt in den letzten Jahren geben Anlass zu der Sorge, hier könne eine Blase entstanden sein. In diesem Beitrag werden die Kriterien einer Spekulationsblase näher untersucht und auch eine Parallele zum Markt für Wohnimmobilien gezogen.

Files

Cite

Citation style:

Tietz, Andreas: Droht eine Spekulationsblase auf dem Bodenmarkt?. 2017.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export