Multivariate Datenvisualisierung

Sellmann, Jörg GND

Die bekannte Darstellung multivariater Daten in der Ebene der ersten beiden Hauptkomponenten wird erweitert durch die dritte Dimension. Diese Würfeldarstellung wird weiter geführt zur dynamischen Grafik, in der die Objekte im Raum umherfliegen. Alternative Darstellungsmöglichkeiten sind das gemeinsame Merkmals- und Objektdisplay, die Optimierung der zweidimensionalen Hauptkomponentendarstellung oder auch die Hinzunahme weiterer Achsen.

Dateien

Zitieren

Zitierform:

Sellmann, Jörg: Multivariate Datenvisualisierung. 2016.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export