Effects of addition of phytase, phosphorus and zinc to ruminant diets on rumen metabolism, digestion and performance

Schulte-Ebbert, Laura

In drei Studien wird der Einfluss von P und einer exogenen Phytase auf die Pansenfermentationsparameter, den P Fluss am Dünndarm und die P Bilanz von Milchkühen untersucht. Auch wird die Wirkung unterschiedlicher P und Zn Gehalte im Futter auf den Stoffwechsel von Mastbullen berücksichtigt. 24 Milchkühe, 48 Bullen und 9 duodenal- und pansenfistulierte Kühe wurden für den Fütterungsversuch genutzt. Es wurden drei (Kühe) bzw. vier (Bullen) Rationen gefüttert, die sich in Bezug auf die P und Zn Konzentration und eine Phytasezulage unterschieden. Eine Versuchsgruppe wurde mit P-supplementiertem Kraftfutter gefüttert, während die zweite Gruppe den nativen P-Gehalt im Futter und die dritte Gruppe eine Ration mit nativen P Gehalt und exogener Phytase fraß. Im Bullenmastversuch erhielt eine vierte Gruppe einen Zn-Zusatz. Es sind in allen drei Versuchen keine Unterschiede im P-Gehalt der Milch, Kot, Harn, Darmsaft, Pansensaft und Bilanz aufgetreten, die auf eine Wirkung der exogenen Phytase schließen lassen. Auch gibt es keinen Einfluss der Phytase auf die P-Verdaulichkeit und Konzentration im Knochen. Lediglich die P-Konzentration im Futter zeigt Einfluss.

The three present studies investigated the effect of P and exogenous phytase supplementation on rumen fermentation characteristics, the P-flow at the duodenum and the P-balance in lactating dairy cows and the influence of different dietary P and Zn levels on the P-and Zn-metabolism of fattening bulls. 24 lactating cows, 48 bull sand 9 dairy cows with ruminal and duodenal fistulaes were used for the feeding trials and were allocated to three (cows) resp. four (bulls) dietary treatments. One treatment was a concentrate supplemented with dicalcium phosphate which represents the control group. Another concentrate was unsupplemented, the third concentrate was supplemented with exogenous phytase and the last concentrate (in the bull trial) was supplemented with Zn. No differents in P-concentration of milk, urine, faces, duodenal fluid and rumen fluid were observed between the treatments. The values for P-digestibility and P-concentration in bones and organs were not different between the groups. Overall, P-supplementation had some effects while phytase supplementation had no effect on the nvestigated parameters in all three studies.

Dateien

Zitieren

Zitierform:

Schulte-Ebbert, Laura: Effects of addition of phytase, phosphorus and zinc to ruminant diets on rumen metabolism, digestion and performance. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Naturwissenschaftliche Fakultät III 2016.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export