Bewertung des Gasbildungspotentials von nachwachsenden Rohstoffen mit der Nahinfrarot-Spektroskopie (NIRS)

GND
105899073X
Affiliation
Julius Kühn-Institut (JKI), Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen, Institut für Pflanzenbau und Bodenkunde, Braunschweig, Deutschland
Pfitzner, Christian;
GND
1021329304
Affiliation
Julius Kühn-Institut (JKI), Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen, Institut für Pflanzenbau und Bodenkunde, Braunschweig, Deutschland
Höppner, Frank;
GND
1024299562
Affiliation
Julius Kühn-Institut (JKI), Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen, Institut für Pflanzenbau und Bodenkunde, Braunschweig, Deutschland
Greef, Jörg Michael

Auch bei der Biogasgewinnung wird das Potential der Nahinfrarot-Spektroskopie (NIRS) zur Qualitätskontrolle zunehmend erkannt und genutzt. Die Eignung dieser Methode zur Bewertung des Biogasbildungspotentials (GBP) wird an frischen und getrockneten, gemahlenen Gras- und Silomaisproben untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass befriedigende Schätzge-nauigkeiten mit der NIRS zurzeit nur auf der Referenzdatenbasis eines Modellansatzes zu erreichen sind, der das GBP aus der fermentierbaren organischen Trockensubstanz berech-net.

Files

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export